Windsbacher im Konzert

Pressestimmen

19.12.2013

Jubilierende Engelschar

J. S. Bach: "Weihnachtsoratorium" Meistersingerhalle Nürnberg

"(...) Martin Lehmann hat eindeutig ein kontemplativeres Verständnis von der Wiedergabe der musikalischen Christgeburt nach Erzkantor Bach als sein Vorgänger. Karl-Friedrich Beringer hätte sich eine Choralphrase wie "voller Freud" nicht entgehen lassen, um hier noch einen dramatisch wirkungsvollen Moment zu erzeugen. Lehmann pflegt dagegen auffällig die Piano- und Pianissimokultur  mit seinen engagierten Sängern, von denen die meisten sogar auswendig agierten.(...) Ob Legatobögen oder Koloraturgefällstrecken, ob inniger Choral oder Engeljubel - alles geriet in hoher Intensität.(...)" Jens Voskamp, Nürnberger Nachrichten, 19.12.2013
09.08.2013

Bachs Experimentierwerkstatt

Kantatenkonzert Bachwoche Ansbach

"(...) Stammgast in Ansbach: Der Windsbacher Knabenchor unter seinem neuen Leiter Martin Lehmann, der aus der A-Dur-Messe ein Stück von expressivem Nachdruck macht, geradezu extravagant und in stilistischer Vielfalt aus Bachs Experimentierwerkstatt - erstaunlich modern und die Windsbacher hier in bester Form. (...)" Uwe Mitsching, Bayerische Staatszeitung, 9.8.2013
05.08.2013

Auftakt der Bachwoche

Kantatenkonzert Bachwoche Ansbach

"Dagegen hatte der Windsbacher Knabenchor am Wochenende fast schon ein Heimspiel. Zweimal war er in der vollgepackten Gumbertuskirche mit einem Kantatenprogramm zu erleben, das sich eher Nebenwerken Johann Sebastian Bachs widmete - und diesem doch höchste Ehre erwies. (...) Unter ihrem seit 2012 amtierenden Leiter Martin Lehmann (...) intonierten nicht nur die Windsbacher überaus akkurat und dynamisch bestens austariert, auch das Münchner Kammerorchester zeigte als Begleitung seine feinsten Seiten. (...)" Wolf Ebersberger, Nürnberger Zeitung, 5.8.2013

Seiten