Windsbacher für Kinder in Not

NÜRNBERG (6. Dezember 2016). Was haben Bayerns Innenminister Joachim Herrmann oder Sternekoch Alfons Schuhbeck mit dem Chorleiter des Windsbacher Knabenchores gemeinsam? Beide verkauften wie auch andere Prominente am Sternstunden-Stand des Nürnberger Christkindlesmarkt Sterne für einen guten Zweck.
 
Am Nikolaustag war der Dirigent Gast am Sternstunden-Stand, wo er mit BR-Klassik-Redakteurin Ursula Adamski-Störmer über die Herzlichkeit und Spendenbereitschaft der Leute in der Weihnachtszeit sowie über die anstehenden Konzerte mit seinen Jungs sprach.
 
Außerdem berichtete Lehmann vom 70. Jubiläum, das der Windsbacher Knabenchor in diesem Jahr feiern konnte. Auch vom Besuch des Chores in Rom und einem Auftritt im Petersdom vor Papst Franziskus erzählte der Musiker. Allerdings sei ihm jedes Konzert in einer fränkischen Dorfkirche genauso lieb, betonte Lehmann.
 
Das Interview ist hier zu sehen.
 
[Foto: nuernberg.de]