Pressemitteilungen

Neues von den Windsbachern

06.05.2017

Martin Lehmann wird Kirchenmusikdirektor

Martin Lehmann, Künstlerischer Leiter des Windsbacher Knabenchores, wurde zum Kirchenmusikdirektor (KMD) ernannt. Die Urkunde über die Ernennung durch den Landeskirchenrat der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern überreichte Kirchenrat Manuel Ritter (München) im Rahmen der 490. Lorenzer Motette.

weiter lesen...
08.04.2017

Beifallsstürme in Spanien - Windsbacher beeindrucken mit h-moll-Messe

Kurz vor den Osterferien kehrten 76 Sänger des Windsbacher Knabenchors müde, aber auch erfüllt von einer überaus erfolgreichen Tournee in den Schulalltag zurück. Mit Bachs h-Moll-Messe im Gepäck waren sie vorher acht Tage lang auf der iberischen Halbinseln unterwegs gewesen und anschließend nach Italien geflogen.
 
weiter lesen...
07.04.2017

Renovierungsarbeiten im Chorzentrum Windsbach beginnen mit Scheckübergabe

Der erste Baucontainer steht, der große Chorsaal ist bereits entkernt, Kran und Gerüstaufbau folgen in Kürze. Beim Windsbacher Knabenchor laufen in diesen Tagen die Vorbereitungen für die Sanierung des Chorzentrums auf Hochtouren. Passend zum Start der umfangreichen Bauarbeiten übergab Dr. Wilhelm Polster, Vorstandsvorsitzender der Manfred Roth-Stiftung, in Windsbach einen Scheck über 20.000 €. Die Summe ist für die Einrichtung des großen Chorsaals vorgesehen.

weiter lesen...
09.12.2016

Vom Knast ins Schloss Bellevue

Im Rahmen des „Adventskonzerts beim Bundespräsidenten“ sang der Windsbacher Knabenchor jetzt vor Joachim Gauck und geladenen Gästen in Schloss Bellevue. Musikalisch begleitet wurden die Sänger von Arvid Gast (Orgel) und Joachim Pliquett (Trompete). Auf dem Programm standen Werken u.a. von Raphael („Advents-Kyrie“), Sandström („Es ist ein Ros entsprungen“) oder Eccard („Ich steh’ an Deiner Krippen hier“). Beim Empfang nach dem Auftritt durften sich die Windsbacher unter die Gäste mischen und begegnetem manchem „Promi“ hautnah.
weiter lesen...
25.10.2016

Bachs Weihnachtsoratoriums jetzt als Doppel-CD

Die letzte Gesamteinspielung von Bachs Weihnachtsoratorium mit dem Windsbacher Knabenchor stammt aus dem Jahr 1991. 2012 veröffentlichte Sony die ersten drei Kantaten von BWV 248 mit den Windsbachern, damals noch unter der Leitung Karl-Friedrich Beringers. Die Produktion entstand im Rahmen der letzten Aufführungen des langjährigen Dirigenten in der Ansbacher St. weiter lesen...

Seiten