Pressemitteilungen

Neues von den Windsbachern

14.05.2009

Mit Schuberts Lindenbaum ins Land der Glücksdrachen - Erstmals Tournee in China

Mit deutschen Volksliedern im Gepäck startet der Windsbacher Knabenchor am 28. Mai 20009 zu seiner ersten Tournee in die Volksrepublik China. Auf dem Reisplan stehen Shanghai, Guangzhou, Shenzhen, Zhongshan, Wuhan und Peking. Dort werden 51 Chorsänger unter der Leitung von Karl-Friedrich Beringer in großen Konzerthallen gastieren, begleitet vom Blechbläserquartett des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin. Das Auswärtige Amt, das Goethe-Institut, der Deutsche Musikrat und der Marketingverein der Metropolregion Nürnberg unterstützen die Tournee, die bis zum 9. Juni dauert. Mäzene aus Franken tragen einen Großteil der hohen Reisekosten. weiter lesen...
04.05.2009

Führungsteam komplett - Matthias Walter wird Finanzgeschäftsführer

Das dreiköpfige Führungsteam des Windsbacher Knabenchors ist nun vollständig. Zum  1. Mai hat Magister Matthias  Walter seine Arbeit als Kaufmännischer Direktor aufgenommen. Diese Stelle hat das Kuratorium neu geschaffen, um Internatsleiter Pfarrer Thomas Miederer und Chorleiter Karl-Friedrich Beringer von Finanzfragen zu entlasten.

weiter lesen...
18.03.2009

Windsbacher zu Gast in der Nobelpreisstadt

In Norwegens Hauptstadt Oslo kennt man den Knabenchor bereits seit 1986. Damals durften die Windsbacher Bundespräsident Richard von Weizsäcker bei einem Staatsbesuch begleiten. Diesmal war die Reise kürzer: Drei Tage waren die Sänger unterwegs, um am 13. März das Eröffnungskonzert des Internationalen Kirchenmusik-Festivals zu bestreiten. In der Osloer Dreifaltigkeitskirche absolvierten die deutschen Gäste ein anspruchsvolles Programm mit Motetten von Schütz, Gallus, Bruckner, Mendelssohn, Mauersberger und Baumann. Trotz der ambivalenten Akustik des Bauwerks gelang es den Windsbachern, das Publikum in ihren Bann zu ziehen: „Die waren wirklich hin und weg“, sagte Beringer nach der Rückkehr des Chores. weiter lesen...
11.03.2009

Benefizkonzert für Palliativstation in Ansbach

Mehr als 20.000 Euro Reinerlös für die Palliativstation des Klinikums Ansbach erbrachte ein Benefizkonzert, das der Windsbacher Knabenchor unter der Leitung von Karl-Friedrich Beringer und der Organist KMD Rainer Goede am 10. März in der voll besetzten St. Gumbertus-Kirche in Ansbach gaben. weiter lesen...
20.11.2008

Neue Führungsstruktur für die Windsbacher

Mit einer neuen, schlanken Struktur stellt sich der Windsbacher Knabenchor künftigen Herausforderungen. Ziel der Veränderung sind schnellere und effektivere Entscheidungsprozesse für den evangelischen Spitzenchor und das angeschlossene Internat. In einem festlichen Gottesdienst in der Windsbacher Kirche St. Margaretha am 19. November 2008 wurden die bisherigen Mitglieder von Kuratorium und Stiftungsvorstand verabschiedet und die neuen Verantwortlichen offiziell in ihr Amt eingeführt. 

weiter lesen...

Seiten