Pressemitteilungen

Neues von den Windsbachern

21.06.2013

Großzügige Kollekte für Flutopfer in Deggendorf

Mehr als 6200 Euro wurden zugunsten der Flutopfer in Deggendorf anlässlich der Lorenzer Motette am 14. Juni in der Nürnberger Lorenzkirche gespendet. Der Windsbacher Knabenchors hatte die Gottesdienstbesucher zur Unterstützung für vom Hochwasser besonders betroffene Familien aufgerufen. Bewegt von der Hilfsbereitschaft erklärte Chorleiter Martin Lehmann: "Ich danke allen, die ihre Geldbörsen geöffnet haben, um die Not vor Ort zu lindern." Lehmann wird die Spenden beim Konzert in der Straubinger Christuskirche am 4. weiter lesen...
11.06.2013

Windsbacher Knabenchor unterstützt Flutopfer in Deggendorf

In der Lorenzer Motette am kommenden Freitag, 14. Juni, um 19 Uhr in der Nürnberger St. Lorenzkirche wird für die Opfer der verheerenden Hochwasserschäden in Niederbayern gesammelt. Die Kollekte des Vespergottesdienstes, der vom Windsbacher Knabenchor unter der Leitung von Martin Lehmann und KMD Matthias Ank an der Orgel musikalisch gestaltet wird, kommt diesmal nicht der Chorarbeit, sondern der Hilfe für die Flutopfer in Deggendorf zu Gute.
weiter lesen...
19.04.2013

Mit Bachs "Johannes-Passion" in Spanien - Erfolgreiche Konzertreise

Eine Woche später als ihre Schulkameraden kehrten 76 Sänger des Windsbacher Knabenchors in den Schulalltag zurück. Der Grund waren aber nicht verlängerte Ferien, sondern eine anspruchsvolle Konzertreise, die sie kreuz und quer durch den Norden der iberischen Halbinsel führte.

weiter lesen...
16.04.2013

Daniela Schadt übernimmt Schirmherrschaft für Patronat

Gerade von einer erfolgreichen Spanientournee zurück gekehrt erwartete den Windsbacher Knabenchor und seinen Leiter Martin Lehmann eine gute Nachricht: Daniela Schadt, die Lebensgefährtin  von Bundespräsident Joachim Gauck, übernimmt zur Konzertsaison 2013 die Schirmherrschaft des "Patronats Windsbacher Knabenchor". Frau Schadt übernimmt dieses Ehrenamt von Generalmusikdirektor Kent Nagano. Sie wird zu einem ersten Treffen mit den Patronatsgebern am 21. Oktober 2013 in Nürnberg erwartet. weiter lesen...
28.02.2013

Landesbischof versachlicht Diskussion um Hans Thamm

In seiner Ansprache beim Festakt zum 175jährigen Bestehen des Evangelisch-Lutherischen Studienheims Windsbach am 26. Februar forderte der evangelische Landesbischof, Dr. Heinrich Bedford-Strohm, eine differenzierte Sichtweise auf Erziehungsmethoden der Nachkriegszeit und Chorgründer Hans Thamm.
weiter lesen...

Seiten