Aufnahmeverfahren

Windsbacher werden

Wenn sich ein Junge für die Mitwirkung im Windsbacher Knabenchor interessiert, kann er bei einer der Eignungsprüfungen vorsingen oder einen gesonderten Termin mit dem Chorbüro vereinbaren. Zur Vorbereitung  genügt es, einige einfache Lieder zu kennen und vorzutragen.

Die meisten Kinder kommen zur 4. Klasse Grundschule oder beim Übertritt in die 5. Klasse (Gymnasium, Real- oder Hauptschule) nach Windsbach. Zunehmend entschließen sich auch „Quereinsteiger“ aus höheren Klassen für einen Wechsel zu den Windsbachern. Interessiert sich ein Junge für die Aufnahme ins Internat, wird mit dem Internatsleiter ein Termin für ein Vorstellungsgespräch vereinbart.