Direkt gefragt

Nah dran am American Way of Life

WINDSBACH (17. November 2019). Vor wenigen Tagen ist der Chor von seiner Tournee durch den mittleren Westen der USA zurückgekehrt. Wir sprachen mit Dirigent Martin Lehmann über diese zweiwöchige Konzertreise.
Portrait

Den Knabenchor im Visier

WINDSBACH (15. November 2019). Lukas Baumann bringt eigentlich alle Voraussetzungen mit, um in Windsbach die Chorvorbereitung zu übernehmen: Er ist jung, musikalisch, hat Chorerfahrung und Chordirigieren studiert. Und vor allem: Sein erklärtes Berufsziel ist es, einen Knabenchor zu leiten. Wir haben den neuen Mitarbeiter im Team der Windsbacher getroffen.
Ticker

„Wir rocken das gemeinsam!“

NÜRNBERG (14. Oktober 2019). Sowohl für Sänger wie auch Unterstützer des Chors war die diesjährige Patronatsbegegnung im Korn’s in Nürnberg ein besonderes Erlebnis:  Keinem Geringeren als Thomas Gottschalk wurde an diesem Abend die Schirmherrschaft des Patronats übertragen.

Portrait

Bach mal mit besonderer Note

MAINZ (12. November 2019). Wenn am 22. Dezember im Mainzer Dom Bachs h-Moll-Messe erklingt, singt nicht nur die vom Mainzer Domorchester begleitete Domkantorei, sondern auch ein Solistenquintett. Und das bietet eine Besonderheit: Drei der hier auftretenden Künstler – die Brüder Christian und Felix Rathgeber sowie Christian Rohrbach – haben in ihrer Jugend im Windsbacher Knabenchor gesungen.

Hintergrund

Ein Plädoyer für das Volkslied

WINDSBACH (1. November 1019). Es schmerzt, wenn man einer Aussage zustimmen muss, die ausgerechnet von einem AfD-Politiker stammt: Die Rechtspopulisten im rheinland-pfälzischen Landtag hatten sich des Themas Volkslied angenommen und monierten, es finde viel zu wenig in den Lehrplänen der Schulen statt. Dem mag man nun mal nicht widersprechen – genauso wenig wie dem Satz: „Wer Volkslieder singt, begegnet unserer Kultur.“