Pressemitteilungen

Neues von den Windsbachern

09.05.2019

Ständchen und Spalier für die Royals

Mit dem Volkslied „Muss i denn zum Städele hinaus“ (und zwei weiteren Stücken) trug der Windsbacher Knabenchor zur ehrenvollen Begrüßung von Prinz Charles und Herzogin Camilla vor der Münchner Residenz bei. Das britische Thronfolgerpaar ist im Rahmen seiner mehrtätigen Deutschlandreise auch in Bayern zu Besuch und wurde von Ministerpräsident Söder gebührend empfangen. Neben den Vertretern aus Franken erwiesen die Ehrenkompanie der Bayerischen Gebirgsschützen und eine Abordnung der Bayerischen Trachtenverbände den Gästen aus Großbritannien am roten Teppich ihre Ehre.  weiter lesen...
12.04.2019

Klangfänger bei Matthäuspassion

Die Klangfänger aus Nürnberg und Windsbach sowie einige Nachwuchssänger des Windsbacher Knabenchores freuen sich auf ihren Auftritt bei der Matthäus-Passion am Karfreitag in St. Sebald Nürnberg. Unter der Leitung von Bernhard Buttmann werden sie neben Solisten, der Sebalder Kantorei und dem Nürnberger Bach-Orchester im 1. und 29. Choral zu hören sein.
 

Ulrike Walch leitet die Nürnberger Klangfänger und studiert die Stücke ein

weiter lesen...
26.03.2019

Windsbacher Knabenchor singt in der Elbphilharmonie

Nach langer Zeit sind die Windsbacher wieder im hohen Norden zu erleben. Am 2. Februar 2020 gastiert das renommierte Vokalensemble mit geistlicher a-cappella Chormusik in Hamburgs neuem, spektakulären Konzertsaal. Unter der Leitung von Martin Lehmann erklingen im Großen Saal der Elbphilharmonie Werke von Heinrich Schütz, Johann Sebastian Bach, Johannes Brahms, Max Reger (u.a.). Begleitet werden die jungen Sänger von dem italienischen Percussionisten Simone Rubino. Dieser machte in jüngster Zeit von sich reden, indem er Klassik und Avantgarde auf virtuose wie sensible Art musikalisch verwebt. weiter lesen...
01.02.2019

Zuschuss für USA-Tournee

Die nächste Auslandstournee führt den Windsbacher Knabenchor über den großen Teich. Von 23. Oktober bis 6. November 2019 touren Chorleiter Martin Lehmann und seine jugendlichen Sänger durch den Mittleren Westen der USA. Die Manfred-Roth-Stiftung bezuschusst die Reise mit einer Spende von 10.000 Euro. Die Summe ist für einen zusätzlichen freien Tag des Chores in Chicago vorgesehen. 
weiter lesen...
26.11.2018

Mit (Polit-)Prominenz und „Messiah“ in die Weihnachtszeit

In seinem Weihnachtsprogramm bietet der Windsbacher Knabenchor Hörgenuss fernab der normalen Erwartungshaltung. Mit Advents- und Weihnachtsliedern sowie Motetten aus fünf Jahrhunderten begibt sich der Chor Anfang Dezember auf Deutschlandtournee. Auf dem Plan stehen Spielorte wie die Pfarrkirche St. Marien in Mönchengladbach, das Kurhaus Wiesbaden, der Dresdner Kulturpalast und der Nikolaisaal in Potsdam. Dirigent Martin Lehmann kreiert mit seinen jungen Sänger schwerelos-ätherische Klanggebilde, die das Publikum in ihren Bann ziehen - ein besinnliches Konzerterlebnis mit entrückendem Zauber. weiter lesen...

Seiten