Pressemitteilungen

Neues von den Windsbachern

26.09.2017

Bach als Schwerpunkt

Tonangebend in der neuen Saison des Windsbacher Knabenchores ist Johann Sebastian Bach: Seit langem gehört wieder eine Bach-Motette zum Repertoire, das Liebhaber der geistlichen A-cappella Musik in Gottesdiensten, Motetten und Konzerten des Chores unter Leitung von Martin Lehmann erwartet. Traditionell zur Weihnachtszeit gehört das Weihnachtsoratorium mit Aufführungen in Nürnberg, Ansbach, München und im Concertgebouw Amsterdam, dieses Mal gemeinsam mit der Akademie für Alte Musik Berlin und renommierten Solisten. Im Sommer geht es mit ausgewählten Kompositionen des Leipziger Meisters weiter. weiter lesen...
27.07.2017

Chor erhält Wolfram-von-Eschenbach-Preis

Schöner Abschluss vor der Sommerpause: Der Windsbacher Knabenchor freut sich über die Auszeichnung mit dem Wolfram-von-Eschenbach-Preis. Der Chor steht für eine Synthese von Musikalität, Vielseitigkeit, Genauigkeit und Reinheit des Klangs, so das einstimmige Urteil des Bezirkstages von Mittelfranken, der den mit 15.000 Euro dotierten Preis jährlich vergibt. „Die Anerkennung der gemeinschaftlichen Leistung der Sänger ist eine schöne Bestätigung ihres Einsatzes und spornt uns weiter an“, so der Chorleiter Martin Lehmann. weiter lesen...
21.07.2017

Saisonabschluss mit der Hohen Messe in h-Moll

Einen fulminanten Schlusspunkt setzen die Windsbacher mit Johann Sebastian Bachs Opus Magnum an das Ende ihrer Saison. Gleich viermal wird die Hohe Messe in h-Moll unter der Leitung von Martin Lehmann aufgeführt: am 2. August im Rahmen des Rheingau Musik Festivals im Kloster Eberbach, am 3. weiter lesen...
06.05.2017

Martin Lehmann wird Kirchenmusikdirektor

Martin Lehmann, Künstlerischer Leiter des Windsbacher Knabenchores, wurde zum Kirchenmusikdirektor (KMD) ernannt. Die Urkunde über die Ernennung durch den Landeskirchenrat der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern überreichte Kirchenrat Manuel Ritter (München) im Rahmen der 490. Lorenzer Motette.

weiter lesen...
08.04.2017

Beifallsstürme in Spanien - Windsbacher beeindrucken mit h-moll-Messe

Kurz vor den Osterferien kehrten 76 Sänger des Windsbacher Knabenchors müde, aber auch erfüllt von einer überaus erfolgreichen Tournee in den Schulalltag zurück. Mit Bachs h-Moll-Messe im Gepäck waren sie vorher acht Tage lang auf der iberischen Halbinseln unterwegs gewesen und anschließend nach Italien geflogen.
 
weiter lesen...

Seiten