Erstmals in Amsterdam - letztmalig in Nürnberg.

Datum:
08.12.2010

Bachs "Weihnachtsoratorium" unter der Leitung von Karl-Friedrich Beringer 

Noch viele hundert Kilometer werden die Sänger des Windsbacher Knabenchor bis zum Heiligen Abend zurücklegen, um das "Weihnachtsoratorium" von Johann Sebastian Bach (Teil 1-3 und 6) zu präsentieren. Begleitet wird der Chor von den Deutschen Kammer-Virtuosen Berlin und namhaften Solisten: Sibylla Rubens (Sopran), Rebecca Martin (Alt), Norbert Ernst (Tenor) und Thomas Laske (Bass). Bei den Konzerten am 20., 21. und 22.12. übernimmt Ruth Ziesack die Sopranpartie.

Erstmals gastieren Chorleiter Karl-Friedrich Beringer und seine Sänger im berühmten Concertgebouw in Amsterdam (19.12.). Außerdem stehen Auftritte im Konzerthaus Dortmund (12.12.), der Berliner Philharmonie (18.12.) und im Münchner Gasteig (20.12.), sowie in St. Gumbertus in Ansbach (21./22.12.) auf dem Programm. Für das Nürnberger Publikum ist das Konzert am 14.12. um 20 Uhr in der Meistersingerhalle die letzte Gelegenheit, den Chor mit Bachs Weihnachtsmusik unter Beringers Leitung zu erleben. Konzertkarten sind erhältlich bei allen bekannten Vorverkaufsstellen oder Tel. 0911/ 558003.

Eine besondere Ehre ist es, dass die jugendlichen Sänger am17.12. im Schloss Bellevue in Berlin ein Adventskonzert bei Bundespräsident Wulff gestalten dürfen.

Zusätzlich ist das Ensemble mit weihnachtlicher Chormusik am 15.12. in Wolframs-Eschenbach und am 16.12. in Iphofen zu Gast. Diese Weihnachtskonzerte werden ermöglicht durch die N-ERGIE Aktiengesellschaft Nürnberg.