Filmreife Choräle

Datum:
26.05.2009
Windsbacher Knabenchor war am Erfolgsfilm "Das weiße Band" beteiligt

Über die "Goldene Palme" der Filmfestspiele in Cannes für den deutsch-österreichischen Kinofilm "Das weiße Band" freut sich auch der Windsbacher Knabenchor, der an dem Filmprojekt beteiligt war. Im Mittelpunkt der Films steht ein Schul- und Kirchenchor, dem die jugendlichen Sänger aus Franken ihre Stimmen geliehen haben. Eingespielt wurden zwei vierstimmige Sätze, Paul Gerhardts Choral "Befiehl du deine Wege" und Martin Luthers Reformationslied "Ein feste Burg ist unser Gott".

"Die Anfrage der Produktionsfirma kam sehr kurzfristig im letzten Sommer. Da liefen die Dreharbeiten schon", erinnert sich Chorleiter Karl-Friedrich Beringer an den ersten Kontakt. "Trotz des engen Zeitplans haben wir dann die Aufnahme gemacht. - Es ist schön, dass wir zu diesem ausgezeichneten Film beitragen konnten.“

Der Schwarz-Weiß-Film des österreichischen Michael Haneke, der am 12. November in die Kinos kommt, spielt kurz vor dem Ersten Weltkrieg in einem protestantischen Dorf in der Uckermark. In dieser "deutschen Kindergeschichte" - so der Untertitel - beleuchtet Haneke, wie autoritäre Familienstrukturen und ideologisierte Religion zu Totalitarismus und Gewalt beitragen können.