Auftakt unter freiem Himmel
Chorleiter Martin Lehmann und Internatsleiter Thomas Miederer begrüßten die „neuen Windsbacher“ und ihre Familien dieses jahr nicht wie üblich im großen Probensaal des Chorzentrums, sondern im Freien, mit Abstand und Maske.
Windsbach, 8. September 2020
Neues Zuhause für die Nürnberger Klangfänger
Die Singschule der Windsbacher zieht um: Ab Oktober proben die Nürnberger Nachwuchssänger unter der Leitung von Ulrike Walch im neuen Gemeindezentrum der Lorenzkirche.
Windsbach, 6. September 2020
Die Motette
Die Motette begleitet den Windsbacher Knabenchor als Gattung wie keine andere durch sein bald 75-jähriges Bestehen. Doch was genau macht ein solches Chorstück aus?
Windsbach, 3. September 2020
St. Lorenz: Hauskirche der Windsbacher
Wie zwei Finger ragen die hohen Türme der St. Lorenzkirche mit ihren grünen Dächern aus dem Nürnberger Stadtbild. Sie ist neben St. Sebald eine der beiden Hauptkirchen der Frankenmetropole. Und sie ist die „Hauskirche“ der Windsbacher.
Windsbach, 3. September 2020
Die große Stille
Wie der Windsbacher Knabenchor in seiner bald 75-jährigen Geschichte plötzlich überhaupt nicht mehr singen durfte. Und was sich seither im Sängerinternat getan hat. Ein Rückblick kurz vor den Sommerferien.
Windsbach, 31. August 2020
Trotz Corona in Kontakt mit den Choristen
Wer hätte sich das jemals vorstellen können: Eine Pandemie sorgt dafür, dass nicht nur ein ganzes Land, sondern die Welt eine Zeit lang stillsteht. Doch ganz ohne Singen musste die Choristen in dieser Zeit nicht bleiben.
Windsbach, 21. Juli 2020