Kommende Veranstaltungen
Mo. 24. Jun 2024 | 19:30 Uhr

Oper am Staatstheater Nürnberg

Staatstheater Nürnberg, Nürnberg
So. 30. Jun 2024 | 17:00 Uhr

Geistliche A-cappella-Chormusik

St. Andreas, Weißenburg
Mi. 03. Jul 2024 | 19:30 Uhr

Oper am Staatstheater Nürnberg

Staatstheater Nürnberg, Nürnberg
So. 07. Jul 2024 | 19:00 Uhr

Oper am Staatstheater Nürnberg

Staatstheater Nürnberg, Nürnberg
Fr. 12. Jul 2024 | 19:00 Uhr

Geistliche A-cappella-Chormusik

Doberaner Münster, Bad Doberan
So. 14. Jul 2024 | 17:00 Uhr

Geistliche A-cappella-Chormusik

Neustädter Marienkirche, Bielefeld
Fr. 19. Jul 2024 | 19:30 Uhr

Geistliche A-cappella-Chormusik

Stadtkirche St. Wenzel, Naumburg
Do. 25. Jul 2024 | 19:00 Uhr

Oratorienkonzert

St. Gumbertus, Ansbach

Alle Veranstaltungen anzeigen

Aktuelles

Wir suchen eine/n geschäftsführende/n Direktor/in (m/w/d)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und darauf, Sie persönlich kennenzulernen! Bewerbungsfrist: 20. Juli 2024.

FSJler:in ab September 2024 gesucht!

Für die Mitarbeit im pädagogischen Bereich unseres Sängerinternats.

Blog

Festakt in München

Am 11. Juni wurden „Die vier Knabenchöre Bayerns“ in feierlichem Rahmen in der Residenz München offiziell als Immaterielles Kulturerbe Bayerns gewürdigt und ausgezeichnet.

Opernvorhang auf!

Am 8. Juni hatte am Nürnberger Staatstheater das Stück „Pelléas et Mélisande“ von Claude Debussy Premiere. Mit dabei sind zwei Windsbacher Sänger.

Erinnern und Gutes Tun

Die Hans-Thamm-Gedächtnis-Stiftung wurde 2017 von Dr. Christoph Zwanzger ins Leben gerufen. Im Interview wirbt der ehemalige Windsbacher Chorsänger für deren Ziele.

Weit mehr als Böhmes rechte Hand

Andreas Fulda (33) ist der Chorleitungsassistent des Windsbacher Knabenchors. Diese verantwortungsvolle Aufgabe findet vor allem außerhalb der großen Bühne statt. Im Interview erzählt er über seine ihn erfüllende Arbeit.

Klicken Sie sich durch einen kleinen Rundgang über unser Campusgelände!

Klangfänger Unser musikalisches Lernangebot für Jungen im Grundschulalter. Freude und Spaß am Singen – auf höchstem Niveau.